Knapp vier Monate dauert er nun bereits – der komplette Verzicht auf unseren Lieblingssport. Die Corona-Pandemie hat unser gesellschaftliches Leben weiterhin fest im Griff und weitere Entwicklungen bleiben nach wie vor unvorhersehbar.

Es hat sich gewissermaßen eine neue “Normalität” etabliert, in welcher unser Vereinsleben seit Wochen ausschließlich digital stattfinden kann. Unsere Mannschaften haben dabei die verschiedensten Formen entwickelt, um auf virtuelle Art und Weise weiterhin zusammen für den schönsten Sport der Welt schwitzen zu können (wir berichteten). Es muss also kein Vereinsmitglied komplett auf ihren/seinen Sport verzichten.

Selbstverständlich wirkt sich der Lockdown nicht nur auf den derzeitigen Alltag aus, sondern gleichzeitig auch auf alle zukünftigen Planungen. Für uns als Verein und auf der gesamten Amateursport-Ebene führt Corona somit zu einer gewissen Planungsunsicherheit und vielen Wenn-und-Aber. Dem möchten wir als TBH bestmöglich entgegentreten. Daher stehen unsere Jugendtrainer mit dem Abteilungs- und Gesamtvorstand in einem regelmäßigen Austausch hinsichtlich derzeitiger und zukünftiger Planungen.



Gemeinsamer Video-Call

So wurden am vergangenen Mittwoch (10. Februar 2021) während eines gemeinsamen Video-Calls wichtige Eckpunkte bezüglich zukünftiger Entwicklungen in unserer Handballabteilung besprochen:

  • Austausch über das derzeitge Online-Training
  • eventuelle Hachen-Fahrt 2021
  • Trainerbesetzungen 2021/22
  • Kaderplanungen 2021/22
  • Verabschiedung von Robert als Jugendtrainer

Wir möchten euch auf diesem Weg die Nachricht senden, weiter durchzuhalten und täglich das Beste aus der langwierigen Lockdown-Situation zu machen – auch wenn dies sicherlich nicht leichter wird mit zunehmender Dauer. Es zählt weiterhin, die notwendigen Schutzmaßnahmen zu beachten, um Corona keine Chance zu geben.

Wir haben Euch nicht vergessen und tun alles dafür – sobald es wieder möglich ist – einen tollen und problemlosen Re-Start unseres (analogen) Vereinslebens zu ermöglichen. Denn genau diese Hoffnung – auf eine schöne Nach-Corona-Zeit – ist es, welche uns Kraft und Zuversicht in der weiterhin angespannten Lage gibt.

Euer TBH 🙂