Mai 12, 2019

Saisonabschluss der Handball Jugend

Bereits das 6. Jahr in Folge verbrachten 47 Kinder und Jugendliche sowie 6 Betreuer der Handball Abteilung des TuS Borussia Höchsten unter Jugendkoordinator Meinolf Jänsch den inzwischen traditionellen Saisonabschluss im Sport – und Erlebnisdorf Hachen.

In den angebotenen Hallenzeiten wurden die teilweise neu formierten Mannschaften von ihren Trainern auf die anstehenden Qualifikationsspiele vorbereitet.

Neben der allmorgendlichen Laufeinheit standen zusätzliche Kraft – und Koordinationsübungen sowie Torwarttraining auf dem Tagesplan. Tischtennis, Fußball – Darts, Basketball, Hand – und Fußballspielen sowie das Trampolinspringen rundeten das Programm ab.

Eine durch die Sportschule betreute Aktion auf dem nahen Sorpesee nutzten einige Teilnehmer zu einem freiwilligen Bad in dem nur 12 Grad kaltem Gewässer.

Für Entspannung sorgten die Schwimmbadbesuche sowie Trainingsfreie Stunden, die bei herrlichem Wetter zum Sonnenbaden genutzt wurden.

Bereits vor dem letzten Gruppenabend mit gemeinsamen Grillen, Lagerfeuer und anschließender Nachtwanderung waren sich die Teilnehmer einig, das diese Fahrt auch im nächsten Jahr stattfinden muss.

Von Meinolf Jänsch

Spieler gesucht

Alle Jahrgänge des TuS Borussia Höchsten freuen sich über neue Mitspieler.

🤾‍♂️ Liste der Mannschaften